Tauchmedizin

Tauchtauglichkeit Untersuchungen nach Standards und Empfehlungen der GTÜM

Tauchen ist ein faszinierender Freizeitsport. Um ihn sicher ausüben zu können bedarf es einiger gesundheitlicher Voraussetzungen. Dies wird in einer Tauchtauglichkeitsuntersuchung durch einen Tauchmediziner geprüft. Hierbei werden mögliche Risiken erkannt, die einen Taucher sonst, wenn die Risiken unerkannt bleiben, gefährden können.

Ich bin Mitglied der GTÜM, der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin. Ich habe das Diplom I für Tauchtauglichkeits-Untersuchungen (Medical Examiner of Divers), das Diplom IIa (Diving Medicine Physician) und das IIb   „Druckkammerarzt“-Diplom (Hyperbaric Medicine Physician).

Ich bin seit 1992 selber eine leidenschaftliche Taucherin (CMAS ****, PADI Assistent Instructor, IANDT Advanced EAN Diver, TDI Trimix Diver) und mit über 1.000 Tauchgängen rund um den Globus unter Wasser gewesen.


Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen